ClaimLogo

Lichter aus – Stadtrat beschliesst Nachtabschaltung

Ab August/September wird im Quartier Martinsberg die Strassenbeleuchtung nachts ausgeschaltet. Das hat der Stadtrat im Grundsatz beschlossen. Der Detailentscheid fällt in den nächsten Tagen. Die Strassenlampen bleiben von Montag bis Freitag zwischen 1 und 5 Uhr dunkel. Die Hauptachsen sind davon ausgenommen. Begründung: Man will Energie sparen und die Lichtverschmutzung vermindern. Natürlich spart man damit auch Geld. Die Nachtabschaltung gilt seit Anfang 2014 schon in Rütihof und im Quartier Allmend/Münzlishausen. Seit Anfang 2015 ist es auch in Dättwil und im Kappelerhof frühmorgens dunkel. Ab Sommer gilt das neue Beleuchtungskonzept in allen anderen Quartieren mit Ausnahme der Innenstadt.

Fragen zur Nachtabschaltung beantwortet Letizia Di Naccio, Abt. Tiefbau Stadt Baden, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

arrow Stadt Baden: Nachtabschaltung – Fragen und Antworten

Übersichtsplan Nachtabschaltung

Bildlegende: Auf den rot markierten Strassen brennen die Strassenlampen immer; auf den übrigen Strassen werden sie von Montag bis Freitag von 1 bis 5 Uhr abgeschaltet.

Publiziert: 9. Januar 2015