ClaimLogo

Sammelstelle Martinsbergstrasse wird unterirdisch

Der Stadtrat von Baden hat entschieden, dass die Glas- und Metallsammelstelle an der Martinsbergstrasse unterirdisch realisiert wird. Das Baubewilligungsverfahren soll nächstens eingeleitet werden. 2015 sollen die Bauarbeiten ausgeführt werden. Die Sammelstelle an der Martinsbergstrasse wird von allen Sammelstellen in Baden am meisten genutzt. Nicht nur von Leuten aus dem Quartier, sondern auch von anderen EinwohnerInnen, vor allem aus dem Allmend-Quartier. Die Nachbarn der Sammelstelle leiden unter dem Lärm, den das Einwerfen von Glas und Metall verursacht. Sie beklagen sich auch darüber, dass die Benützungszeiten nicht eingehalten werden. Sie haben den Stadtrat angefragt, ob eine Verlegung der Sammelstelle auf ein Industrieareal möglich wäre. Der Stadtrat kommt zum Schluss, dass es keinen besseren Standort gibt. Aber damit es in Zukunft weniger Lärm gibt, soll die Sammelstelle nun unterirdisch angelegt werden.